Monique Fahrenberg: Mein Stipendium – Mein Studium

Wir sind sehr stolz so viele unterschiedliche tolle junge Menschen zu fördern! Daher haben wir unsere Stipendiat*innen gebeten uns etwas über sich zu erzählen:

Was hat dich zu deinem Studium motiviert?

Monique Fahrenberg macht den Anfang!

Universität: Humboldt Universität Berlin

Studiengang: M.Sc. Global Change Geography; 5. Semester

Förderung: Stipendiatin über das Deutschlandstipendium bei der Schimmel-Pfennig Stiftung

Quelle: privat

Vor dem Beginn meines Studiums habe ich ein Freiwilliges Jahr in Costa Rica in einem Schildkröten Projekt verbracht. Die Arbeit mit den Tieren und das tägliche Müllsammeln am Strand hat mir aufgezeigt, wie fragil das System Erde ist und wie wichtig es ist dies zu Schützen. Mir sind die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Komponenten des Systems bewusst geworden und was das Wunderwerk der Natur für fasszierende Dinge beinhaltet. Während dieser Zeit habe ich erkannt, dass ich die Wechselwirkung zwischen Menschen und Umwelt und deren Veränderungen besser verstehen möchte und später einmal in der Forschung arbeiten möchte, um die globalen Umweltveränderungen aufzuzeigen und Lösungsansätze zum Schutz der Erde entwickeln möchte. Daraus entwickelt hat sich bisher einen Abschluss in B.Sc. Geografie, Umweltprojekte in Mexiko und Hilfsstudentin beim Alfred-Wegener-Institut in der Klimadynamik. Zurzeit bin ich noch im Master wo ich mich gerade in der Masterarbeit mit dem Thema von Klimaextrem Ereignissen und deren Einfluss auf die Vegetation beschäftige und strebe ein Doktorat anschließend an.

Wir freuen uns, Monique in ihrem Studium und ihrer Forschung unterstützen zu können!

Leave a Comment